Winterzauber

Projekttag für Kinder von 4 bis 10 Jahren

am Samstag, 28. Januar 2017, 11.00 – 14.00 Uhr (mit Mittagessen)
im Gemeindehaus Volmerdingsen, Pfarrer-Brünger-Str. 1

Kostenbeitrag: 3,00 €

Wir bitten um Anmeldung bis zum 26. Januar 2017:
Telefon: 05734/93319 (Gemeindebüro)
Mail: baerbel.meyer@jugendreferat-vlotho.de

Wir benötigenfür die Anmeldung: Name, Anschrift, Telefon-Nr., Alter.

Du kannst entweder direkt anrufen, eine Email schreiben oder auch folgendes Formular benutzen:

Weiterlesen …Winterzauber

Manege frei!

Zirkusprojekt im Volmerdingsener Gemeindehaus begeistert groß und klein

 „Wir hatten eine tolle Woche. Wir haben viel geübt und viel gelacht und wir freuen uns, wenn es euch jetzt auch Spaß macht.“ Mit diesen Worten begrüßten die kessen Moderatoren Josephine und Mattis die Zuschauer zum Abschluss des Zirkusprojektes „Manege frei“.

In der ersten Woche der Herbstferien war es in diesem Jahr so weit. Im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Volmerdingsen fand das Zirkusprojekt „Manege frei“ mit 30 teilnehmenden Kindern statt. Veranstaltet wurde diese Woche vom CVJM Volmerdingsen in Kooperation mit dem Jugendtreff Fo(u)r C und dem Jugendreferat Vlotho.

Weiterlesen …Manege frei!

Reise durch die Märchenwelt

Unter diesem Motto trafen sich am Samstag, dem 30. Januar beim Jungschar-Projekttag des CVJM Volmerdingsen wieder 30 Kinder im Gemeindehaus. Ein Höhepunkt zu Beginn war an diesem Morgen sicherlich der Auftritt des Kinderchores des ev. Kindergartens Sternschnuppe, der mit seiner Aufführung von den Bremer Stadtmusikanten für einen gelungenen Start sorgte. Anschließend machten sich die kleinen Reiselustigen auf den Weg durch das Märchenland. So übten sie sich mit dem „Gestiefelten Kater“ im Siebenmeilen-Stiefelrennen. Übergroße Stiefel boten dafür die nötige Basis. Frau Holle bot die Grundlage für eine Schneeflockenschlacht der besonderen Art. Um gut gerüstet zu sein für die aufregenden Aktionen, die angelehnt an die Märchen von Dornröschen, Hänsel und Gretel oder Schneewittchen auf ihre Durchführung warteten, gab es zur Stärkung Hot Dogs, Bockwurst und Schnitzel. Nach einer kurzen Abschiedsrunde ging ein gelungener Tag zu Ende. Léan Slomke und Bärbel Meyer