Corona und seine Folgen

Um unseren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus zu leisten, finden bis auf weiteres keine regelmäßigen Gruppentreffen oder Veranstaltungen statt.

Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Herzliche Grüße, bleibt gesund und Gottes Segen!

Euer Vorstand

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Liebe CVJMer, Volmser, Freunde und Besucher unserer Homepage,

wir freuen uns, dass ihr den Weg hierher gefunden habt und hoffen, dass ihr viel Wissenswertes und Informatives auf diesen Seiten findet.

Ihr möchtet einen Beitrag schreiben? Ihr möchtet uns einfach ein Feedback geben? Euch fehlen bestimmte Informationen? Nutzt unser Kontaktformular, wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

Auf ein baldiges Wiedersehen in den Gruppen oder bei den verschiedenen Aktionen unseres Vereins.

Es grüßt euch ganz herzlich
Euer CVJM-Vorstand

Jahreshauptversammlung 2016

Zwanzig Mitglieder waren der Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung gefolgt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Marco Möllers, der auch die Andacht zur Jahreslosung 2016 hielt, wurde eine Kollekte für den CVJM-Westbund zusammengelegt. Bei Schnitzel, Kartoffelsalat und einem Erfrischungsgetränk kam man an den einzelnen Tischen schnell ins Gespräch. Nach dem Essen folgten die Berichte des Vorstandes und der einzelnen Gruppen. Die Sportgruppen Tischtennis, Fußball, Männer- und Frauenturnen berichteten von ihrer Arbeit. Die Jungschar-Projekttage gehören zu einem festen Bestandteil der Vereinsarbeit ebenso wie der Posaunenchor, der von Christine Boberg geleitet wird. Er besteht derzeit aus 24 Mitgliedern, davon 16 Männer und 8 Frauen, die bei vielen musikalischen Einsätzen in der Gemeinde unterwegs waren.

Nachdem die Kassenwartin Birgit Reinkensmeier ihren Jahresbericht abgab, bescheinigten die Kassenprüfer Matthias Boberg und Christian Schmechel der Kassenwartin eine ordnungsgemäße und äußerst korrekte Führung der Finanzgeschäfte des Vereins. Yvonne Möllers, Friedemann Meinert und Ulrich Danielsmeyer wurden als Beisitzer vorgeschlagen und gewählt, ebenso der neue Kassenprüfer Markus Lohoff, der Christian Schmechel ablöst.Mit einem Gebet endete die Jahreshauptversammlung. Ulrich Danielsmeyer

Jahreshauptversammlung 2015

Wie jedes Jahr hatte der CVJM Volmerdingsen am letzten Frei-tag im Januar zu seiner Jahres-hauptversammlung eingeladen. Trotz der widrigen Wetterumstände war das Gemeindehaus recht gut besucht. Als besonderen Gast des Abends konnte der 1. Vorsitzende Marco Möllers den Bundessekretär des CVJM-Westbunds Günter Lücking begrüßen, der die Anwesenden in seiner kurzen Andacht dazu einlud – unterstützt durch die Kraft des Glaubens – als CVJM allen Menschen in ihrer Verschiedenheit eine Heimat anzubieten.

In der Tagesordnung folgte der Bericht des Vorstandes über die zahlreichen Aktivitäten des vor-angegangenen Jahres. Hier kam neben den jährlich widerkehrenden Veranstaltungen wie der Aktion „Saubere Landschaft“, der Mitgestaltung des Spieletages im Gemeindehaus, dem traditionellen Osterfeuer, dem Martin-Luther-Singer zu Gunsten des Driving-YMCA-Doctor for Sierra Leone-Projektes, den gemeinsamen Festen mit der Kirchengemeinde (Sommerfest und Volmser Weihnacht) auch das beeindruckende Ithemba-Konzert im September des vergangenen Jahres zur Sprache.

Es folgten die Berichte aus den verschiedenen Gruppen des CVJM. Allein deren Vielzahl ist bemerkenswert: Verfügt der CVJM Volmerdingsen doch neben dem Posaunenchor, der Jungenjungschar, der Gruppe zur Gestaltung des Jungschar-Projekttags u. a. noch über vier aktive Sportgruppen.

Nach dem Bericht der Kassiererin und der Kassenprüfer folgten turnusmäßige Wahlen, bei denen die 2. Vorsitzende Britta Müller, die Kassiererin Birgit Reinkensmeier, der 1. Beisitzer Ralf Hauptmeier sowie die Kreisvertreterin Bärbel Meyer im Amt bestätigt wurden.

Einen weiteren Höhepunkt des Abends bildete die Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder. Erich Mettner erhielt aus der Hand des Bundessekretärs des CVJM-Westbunds Günter Lücking Urkunde und Ehrennadel als Dank für seine 50-jährige Mitgliedschaft im CVJM. Im Anschluss erzählte er launig aus seinem bewegten Leben und der Liebe zu seiner Ehefrau, derentwegen er in den 1960er Jahren nach Volmerdingsen kam. Weitere Jubilare sind Siegfried Lieber mit 50-jähriger und Hans-Hermann Grube mit 60-jähriger Mitgliedschaft im CVJM Volmerdingsen.

Mit einem Ausblick auf die Aktivitäten des Jahres 2015 und einem gemeinsamen Gebet klang die Jahreshauptversammlung aus.