Spiele für Groß und Klein

Am 19.2.2017 fand der seit 2008 jährlich stattfindende Spiele-Nachmittag im Gemeindehaus Volmerdingsen statt. Organisiert wird dieser Nachmittag für die ganze Familie vom Fo(u)r C. – Jugendtreff Nord in Kooperation mit dem CVJM Volmerdingsen.

„Neben dem Spaß, den die Spiele bringen, werden zusätzlich Fähigkeiten wie Kommunikation, Merkfähigkeit, Ausdauer und Konzentration geschult. In diesem Jahr waren aber auch Spiele vertreten, bei denen Geschicklichkeit und Bewegung gefordert waren“, erklärte Margarethe Bergmann, angehende Sozialarbeiterin und Honorarkraft im Jugendtreff.

Die Spiele, die das Team des Fo(u)r C. in diesem Jahr ausgewählt hatte, reichten von einfachen Spielen, die bereits von den jüngeren Kindern zu meistern sind, bis zu echten Denksport-Spielen wie „Yinsh“ oder „Club der Erfinder“. Die Auswahl war vielfältig und es gab für jede Altersklasse und für die ganze Familie etwas.

Weiterlesen …Spiele für Groß und Klein

Driving-YMCA-Doctor

Aktuelle Informationen zum Driving-YMCA-Doctor in Sierra Leone: Susanne Schröder und Christian Kamara zu Gast im Gemeindehaus Volmerdingsen

Am 03.11.2016 hatten wir besondere Gäste im Gemeindehaus Volmerdingsen: Susanne Schröder vom Förderer des Driving YMCA Doctor for Sierra Leone e.V. hatte Zeit, um uns einen Einblick in die aktuelle Arbeit des Driving Doctors in Sierra Leone zu geben. Begleitet wurde sie von Christian Kamara, dem Generalsekretär des YMCA Sierra Leone.

Weiterlesen …Driving-YMCA-Doctor

Babysitterkurs erfolgreich absolviert

Wie schon in den vergangenen Jahren fühlten sich die frisch ausgebildeten Babysitterinnen am Ende des mehrwöchigen Babysitterkurses des Fo(u)r C. Jugendtreff Nord in Zusammenarbeit mit dem CVJM Volmerdingsen gut gerüstet für ihren ersten Einsatz.
„Mit Kindern zu arbeiten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Ich finde es wichtig, dass die Mädchen nicht nur Spaß mit den Kindern haben, sondern auch gut darauf vorbereitetet sind. Das gibt nicht nur Sicherheit, sondern auch Selbstvertrauen“ erklärte Kursleiterin Bärbel Meyer ihr Interesse an diesem Angebot.

Weiterlesen …Babysitterkurs erfolgreich absolviert

Spiele-Nachmittag für die ganze Familie

Einen Spiele-Nachmittag für die ganze Familie bot am Wochenende der Fo(u)r C.-Jugendtreff Nord in Kooperation mit dem CVJM Volmerdingsen an. Dieser Nachmittag für die ganze Familie wird bereits seit 2008 regelmäßig angeboten. „Spielen fördert die Kommunikation und Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Merkfähigkeit und Ausdauer. Es bringt gleichzeitig viel Spaß mit sich“, betonte Bärbel Meyer, Leiterin des Jugendtreffs Nord. Angeboten wurden Spiele für alle Altersgruppen, die keiner langen Erklärung bedurften. Damit für jeden etwas dabei war, gab es eine große Auswahl an verschiedensten Spielen. Nicht fehlen durfte natürlich

Weiterlesen …Spiele-Nachmittag für die ganze Familie

Treffen für alle Generationen

Osterfeuer 2016

Am 27. März 2016 war es wieder soweit. Das diesjährige Osterfeuer auf Blocks Wiese im Spielenbusch lockte zahlreiche Gäste an. Besucher von nah und fern genossen nach einem eher regnerischen Tag einen sonnig-trockenen Abend. Lag es an diesem unverhofft guten Wetter, dass in diesem Jahr so viele Menschen den Weg in den Spielenbusch gefunden haben? Nach einer kurzen Begrüßung durch Marco Möllers war das „Buffet“ eröffnet: Für einen vollen Bauch sorgte Johannes Spehr als Mann am Grill, gegen den Durst stand auf einem Anhänger eine große Auswahl an Kaltgetränken bereit. Und für die, denen es doch noch ein wenig zu kühl war, gab es Glühwein. So blieben (fast) keine Wünsche offen. Die Stimmung war angenehm, Gespräche und Gelächter klangen über die Wiese. Wer sich umguckte, sah fröhlich-entspannte Gesichter. Auch die Jüngsten hatten ihren Spaß am Kinderfeuer. Hier wurde Stockbrot gegart und reichlich gekokelt. So war auch das Osterfeuer 2016 wieder ein Treffen für alle Generationen. Vielen Dank an Familie Block, die seit Jahren nicht nur mit ihrer Wiese, sondern auch mit ihrem Engagement unser jährliches Osterfeuer ermöglicht, sowie an alle anderen fleißigen Helfer! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Aktion „Saubere Landschaft“ 2016

Am 12. März 2016 trafen sich rund 50 Helfer aus dem CVJM, der Feuerwehr und dem Heimatverein zu der diesjährigen Aktion „Saubere Landschaft“. Engagierte Helfer aller Altersgruppen teilten sich auf sechs Fahrzeuge auf, um die Straßen und Gräben vom Müll zu befreien. Im Anschluss an die Sammelaktion gab es für die fleißigen Helfer gegrillte Bratwurst und kalte Getränke am Gemeindehaus. Unser Dank geht an alle Helfer.

Jahreshauptversammlung 2016

Zwanzig Mitglieder waren der Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung gefolgt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Marco Möllers, der auch die Andacht zur Jahreslosung 2016 hielt, wurde eine Kollekte für den CVJM-Westbund zusammengelegt. Bei Schnitzel, Kartoffelsalat und einem Erfrischungsgetränk kam man an den einzelnen Tischen schnell ins Gespräch. Nach dem Essen folgten die Berichte des Vorstandes und der einzelnen Gruppen. Die Sportgruppen Tischtennis, Fußball, Männer- und Frauenturnen berichteten von ihrer Arbeit. Die Jungschar-Projekttage gehören zu einem festen Bestandteil der Vereinsarbeit ebenso wie der Posaunenchor, der von Christine Boberg geleitet wird. Er besteht derzeit aus 24 Mitgliedern, davon 16 Männer und 8 Frauen, die bei vielen musikalischen Einsätzen in der Gemeinde unterwegs waren.

Nachdem die Kassenwartin Birgit Reinkensmeier ihren Jahresbericht abgab, bescheinigten die Kassenprüfer Matthias Boberg und Christian Schmechel der Kassenwartin eine ordnungsgemäße und äußerst korrekte Führung der Finanzgeschäfte des Vereins. Yvonne Möllers, Friedemann Meinert und Ulrich Danielsmeyer wurden als Beisitzer vorgeschlagen und gewählt, ebenso der neue Kassenprüfer Markus Lohoff, der Christian Schmechel ablöst.Mit einem Gebet endete die Jahreshauptversammlung. Ulrich Danielsmeyer